Musikverein Häusern
Musikverein    Häusern

Fridolinskonzert der Trachtenkapelle Häusern  

am 08. März 2020 um 19 Uhr im Kur- und Sporthaus  

 

Auch 2020 durften Sie sich wieder auf ein abwechlungsreiches Proramm freuen. Von Ouvertüren, über Märsche und Polkas bis zum Modernen war für jeden Musikliebhaber etwas dabei.

„Auf geht´s“ lautet das Motto 2020. 

 

Mit den pulsierenden Melodien von „Walking to the Sky“ begann der Konzertabend.

Auch Klassikliebhaber kamen mit den beiden mitreißenden Ouvertüren „Riverside Ouvertüre“ von Robert Sheldon und „L´Italiana Algeri“ von Gioachino Rossini auf Ihre Kosten. 

 

„Silberfäden“, ein Bravourstück für eine Solo-Trompete wurde von Moritz Villinger gespielt.

Mit „Dramatic Tales“ entführten wir Sie in die karge Mooslandschaft zur Sage vom Todten Moos. Der erste Teil wurde mit dem Marsch „Der Visionär“ beendet.

 

Auf geht’s – „Take off“: Mit diesem pfiffigen Opening begann der zweiten Konzertteil. Die Trachtenkapelle nahm Sie mit den Medleys „The Hits of Meat Loof“ und „The Best of Glee“ in die moderne Welt der Blasmusik.

 

Mit dem Stück „So e schöns Panorama“ fühlten Sie sich durch die gemütlichen Melodien direkt in die Bergwelt versetzt. Weiter ging es mit typisch bayrischer Unterhaltungsmusik der Blaskapelle Gehörsturz mit dem Titel „Geil bleiben“.

 

Natürlich durften traditionelle Märsche und Polkas an unserem Konzert nicht fehlen.

Es folgte die Polka „Mein bester Freund“ von Matthias Rauch. Mit dem Konzertmarsch „Cuba Libre“, einer besonderen Mischung aus lateinamerikanischen und böhmischen Einflüssen wurde der Konzertabend würdevoll abgerundet. 

 

 

Ihre Trachtenkapelle Häusern

 

 

ePaper
Teilen:

Unsere nächsten Termine

 

Zurzeit sind alle Konzerte vorläufig wegen des Corona Vieruses abgesagt

 

 

Besucher seit dem 4.12.2011

Druckversion Druckversion | Sitemap
© companyname

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.